Archiv der Kategorie: Mitglieder

Peter Zanony

Vita:
Geb. 27.04.1962 in Bratislava
1978-1982 Akademie der bildenden Künste in Bratislava
1982 Bayreuth
Grafiker für verschiedene Werbeagenturen
2002 München
Dekorateur und Grafiker
Mitglied Künstler Spectrum Pasing
Freischaffender Künstler
Acryl- und Ölbilder, Skulpturen
www.artgallery-peterzanony.com


Europa hautnah

Corinna Steiner

Adresse:
Siedlerstr. 4
82216 Überacker
Tel. 08135 939597
Handy 0171 8388521
corinna.steiner@freenet.de

www.corinna-steiner.de

Die Liebe zur Malerei begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Aufgewachsen im Erzgebirge, wo die Eltern eine arbeitsintensive Metzgerei besaßen, musste ich früh Wege finden, mich selbst zu beschäftigen.
Durch das Malen und Zeichnen konnte ich meine eigene Welt erschaffen und darin versinken. Diese Faszination ließ mich auch später nicht mehr los und wurde schließlich zur Passion. Vorwiegend autodidaktisch nähere ich mich durch Experimentieren mit Form und Farbe, durch genaues Hinsehen und Erfassen der möglichst realistischen Darstellung. Dabei spiele ich mit naturgetreuen Elementen in einer abstrahierten Umgebung. Gleichermaßen faszinieren mich Schönheit und Ästhetik der Natur als auch der besondere Blick auf meine Mitmenschen.
Immer wieder setze ich mich mit Themen, die mich bewegen und beeinflussen, auseinander.
Ich arbeite in erster Linie mit Ölfarben und male meist in Lasurtechnik, trage also Schicht für Schicht mit Trocknungspausen von meist mehreren Tagen auf. Ein Gemälde entsteht nicht in kurzer Zeit, sondern in einem langen Prozess von der Idee, über Skizzen, Entwurf und schließlich langsames Herantasten an das und Ringen mit dem Motiv.
Aus den Grundfarben mische ich alle Farbtöne und Nuancen.

Werdegang
2007 – 2008 Zeichenunterricht bei Marc Dietel
2012 – 2015 Zeichen- und Malkurse bei Monika Franke
seit 2015 Mitglied Künstlerkreis Haar und bei den Olchinger Künstlern
2016 – 2017 Aktzeichenkurse bei Rut Massó

Techniken
Öl- und Acrylmalerei
Aquarelle

Ausstellungen, Auszug
2012 Ausstellung in der Kulturwerkstatt Olching am Mühlbach (KOM)
2013 Ausstellung im Rahmen der Langen Künstlernacht in Olching
2014 Einzelausstellung in der Gaststätte Widmann in Überacker
2015 Ausstellung in der Stadtsparkasse FFB
2016 Ausstellung „Pinselgeschichten“ im Bürgerhaus in Kirchheim
2016 Frühjahrsausstellung der Olchinger Künstler im KOM
2016 – 2017 Ausstellung im Arthotel Haar
2017 Kunstfest im Blumenhof Frey in Unterschleißheim
2018 Kunstausstellung der Haarer Künstler in der Säulenhalle in Landsberg
2018 Kunst und Handwerk im Stadl in Anzhofen bei Maisach
2018 „Sichtweisen“ Jahresausstellung des Künstlerkreises Haar im Rathaus Haar
2019 Ausstellung „entwickelt, gebrannt, gemalt“ im KOM Olching
2019 19. Kunstausstellung des Landkreises Fürstenfeldbruck


Childhood, 120 x 80 cm, Öl und Acryl auf Leinwand


Akt 3, 80 x 80 cm, Öl auf Holz


The call, 100 x 70 cm, Öl und Acryl auf Leinwand

Pia Eisenhut

Homepage: www.piaeisenhut.de
Instagram: pia_eisenhut
Telefonnummer: 0176 61315328

Vita:
* ab 2019 Lehramtsanwärterin in München
* 2018 | Studium am Staatsinstitut Pasing – Erweiterungsfach Sport
* 2017 | Studium am Staatsinstitut Pasing – Fachlehrer für Ernährung & Gestaltung
* 2015 | Ausbildung an der staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau
* 2011 | Fachabitur an der Fachoberschule Straubing – Ausbildungsrichtung Gestaltung

Inge Schulz

Hohenzollernstr. 122 ∙
80796 München ∙
tel. +49 89 45 237 937 ∙
inge.schulz@me.com ∙
www.ingeschulz.de
Atelier: STUDIO28, Viktoriastrasse 28, 80803 München

Farbseminare und IGing der Farben
Malen mit Pigmenten
Organisation Malreisen
Seminare und Akademien
Expertin in Farbe und ihre Wirkung auf die Psyche

Ausbildung

2019            seit 2013 jährl. Privatstunden bei Prof. Lalo und Prof. Ida Srkalovic, Malerei und Zeichnen

2017             Homestaging

2016             Privatstunden bei Heilpraktiker Franz Matz, Würzburg Kosomochrom Farblehre

2010 – 2016    Fortbildung an Kunstakademien für freie Malerei in Acryl

2015            Feng Shui Beratung nach 5 Elementen, Innenraumfarbberatung

2015            Farbseminar, Farbpsychologie in der Raumgestaltung

2015            Entwicklung Farbseminar, IGing der Farben

2015            Ausbildung HTM Color System

2014            Feng Shui, Bazi Suanming, chinesische 4 Säulen Astrologie

2013 – 2014    Ausbildung Feng Shui, Grundausbildung

2012            Malunterricht für Kinder in eigenem Atelier

2011 – 2013    Organisation Seminare für Kunstdozenten

2011            Eröffnung Treffpunkt Kunst, München, Hohenzollernstr. 122

2007 – 2011   Organisation und Begleitung von Malreisen im internationalem Raum

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2019          Gastausstellerin, Kunstzelt, Schwabinger Weihnachtsmarkt, Münchner Freiheit 1

2019          Kunsthaus Grub51, Deggendorf

2018 – 2019 Die Magie der Farben, SchauRaum, München

2018        La Magia dei Colori, Galleria delle Cornici, Lido di Venezia, Venedig

2017        Reflexion, Huldigung an Venedig, Acrylarbeiten, Treffpunkt Kunst, München

2016        Die Monatsausstellung, Treffpunkt Kunst, München

2014        Die Monatsausstellung, Treffpunkt Kunst, München

2011         Ausstellung Quer Beet, Aquarelle, Treffpunkt Kunst, München

 

Statement

Farben begleiten uns immer und überall, sie bringen unsere Seele zum Schwingen und Augen zum Leuchten.

Täglich sind wir von Farben umgeben, ohne dass es uns überhaupt noch bewusst ist, sie rufen jedoch Emotionen in uns hervor und beeinflussen uns in unserem Tun.
Die Kunst dabei ist sie so einzusetzen dass wir die uns umgebenden Farben als Energietankstellen nutzen können.

In meinem Umgang mit Farben ist es mir besonders wichtig dass Menschen sich wieder bewusst an diese Energietankstellen erinnern und Kraft tanken können.

Im Malunterricht und bei der Gestaltung meiner Bilder spielen Farben die Rolle der Transporter von Bedeutungen und Gefühlen.
Meine Bilder sind Emotionen in Farbe dargestellt.
Die Magie der Farben ist für mich eine Klaviatur von Farbtönen die sich in Harmonie und Atmosphäre auf meinen Bildern zeigt.

Wenn dir das Herz aufgeht
aus reiner Freude an leuchtenden Farben
dann braucht es keine Form mehr
denn du bist schon berührt
Inge Schulz


Wintersonnwende


Meerlandschaft


Lagune

Christoph Mosenthin

1966 in Hamburg geboren
1993 Industrial Design Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig bei Prof. Farouk Hammad
Studienabschluss Maschinenbau / Industrial Design
1996 – 2003 Malerei-Ausbildung Ateliers Frohschamerstraße
u.a. bei Sabine Stellmann, Oliver Stromberg
2004 – 2009 Malerei Ausbildung Atelierprojekt
u.a. bei Jess Walter und Silke Blomeyer
seit 2017 Internationale Ausstellungstätigkeit
(wie ART Innsbruck, ART Muc, Verona u.a.)
2018 Nominiert für den Kunstpreis „Kitz Art“, Kitzbühel

Regelmäßige Ausstellungen im In- und Ausland, Auswahl:
2019 ArtMUC
2019 Kunstverein Murnau
2018 Art Innsbruck
2017 Society Belle Arti di Verona, Italien
2017 Galerie Kass, Innsbruck, Österreich
2016 GÖRG Rechtsanwälte, München
2015 MVG-Museum, München
2014 Kunst im Stadl, Maisach
2012 UNITY AG Unternehmensberatung
2011/2012 Bayerisches Wirtschaftsministerium
2011 Autoren Galerie 1, München
2005 Fa. Cirquent, Zamdorf
2003 Schloss Blutenburg
1999 BMW Werk München

Weitere Mitgliedschaften
Kitz Art Kunst-und Kulturverein Kitzbühel
Kulturverein Allach-Untermenzing
Galerie-Vertretung: Galerie Kass, Innsbruck

Anschrift

Theodor-Fischer-Str. 6
80999 München
Tel +49-173-5775870
cdmosenthin@gmx.de; info@BilderSinn.de

Veronica Lallinger

Veronica Lallinger
Gräfstraße 78
81241 München
Telefon 089-18932647
veronicalallinger@gmx.de

Arbeitschwerpunkt: Bildhauerei mit  Holz, Gips, Ton

 

Lena Kretzschmar

Name Elle A.
Schwerpunkt / Technik Gesang mit eigener Klavierbegleitung (Pop, Rock, Musical)
Songwriting
Mail-Adresse lena.kre@web.de
Künstlerischer Werdegang: 1994 geboren
ab 1999 Klavierunterricht
ab 2001 Auftritte beim Opernfestival Gut Immling in diversen Sprech- und Gesangsrollen (Erzählerin in Die Zauberflöte, Taumännchen in Hänsel und Gretel, Blutiges Kind in Macbeth, etc.)
ab 2012 Gesangsunterricht
seit 2016 selbstgeschriebene Songs mit Klavierbegleitung
Die wichtigsten Auftritte: 2002 Auftritt im Rahmen der Fernsehshow „Kleine Ganz Groß“ auf der Bühne der Wiener Volksoper mit der Rachearie der Königin der Nacht
2018 Bühnendebut mit eigenen Songs und Sieg beim Song Slam „MuSoC“ München

 

Michael Körner

Prof. Dr.-Ing. Michael Körner
1965 in Groß-Gerau bei Frankfurt geboren, ist von Beruf Architekt und lehrt an der Hochschule Rosenheim, Fakultät Innenarchitektur, Baukonstruktion und Entwerfen.
Neben der Tätigkeit in der Lehre praktiziere ich als Architekt, Entwurf, Planung und Ausführung von Projekten sind dabei zu nennen.
Dabei war eines der vielen bisher entstandenen Architektonischen Projekten eng mit der Kunst verknüpft:
Bei dem Umbau des Galeriegebäudes in Prien am Chiemsee hatte ich die Möglichkeit, eine Architektonische Lösung für die Kunst zu entwickeln.

Die Sprache des Architekten ist in der gestalterischen Phase des Entwurfs dabei nach wie vor die Zeichnung, auch wenn das CAAD als gängiges Gestaltungs-Medium im zwei- wie auch dreidimensionalem Raum zum gängigen Werkzeug geworden ist.
Zeichnung und Malerei liegen für meine Arbeit eng beieinander. So steht für meine Arbeit thematisch immer wieder die Interpretation der gestalteten Umwelt im Vordergrund. Diese wahrzunehmen, deren Brüche aufzunehmen und zu interpretieren, gehört mein Interesse. Es geht also weniger um ein eindimensionales Abbild des Gesehenen, nicht um die dokumentarische Sicht der Dinge.

Bei den heutigen, virtuellen Welten – für Alles und Jedes werden Programme entwickelt – bleibt kaum noch etwas dem Zufall überlassen. Alles wird vorhersehbar. Sogar der zufällige Moment wird als Gestaltungtool bei einigen Mal-und Zeichenprogrammen programmiert.

Jedoch das Unkalkulierbare, der Moment, festgehalten in einem Farbspritzer vielleicht, das Handgemachte mit seinen Macken und Unzulänglichkeiten, das Ungenaue, aber Ausdrucksstarke des „Schnellen Handstrichs“ ist das, was mich bei der Beschäftigung mit der Malerei interessiert und herausfordert.
Der Bildaufbau ist zwar überlegt und kalkuliert, dennoch spontan in der Ausführung, den Moment festgehalten in Farbe und Graphit.
Daher sehen meine Bilder so aus, wie sie sind – Imperfekt wie die Welt, aus der sie entstammen. Ein flüchtiger Blick auf unsere Umwelt – da auch die Zeit knapp geworden ist, mit der man sich mit einer Sache beschäftigt.

CURRICULUM VITAE

1986 – 1993
Studium an der TU Darmstadt
Diplom 01/1993 Dipl.-Ing. Architekt

1994 – 1995
Projektleitender Architekt und Büroleiter
im Architekturbüro Körner in Trebur, Hessen und Apolda, Thüringen

2000
Promotion zum Doktor Ingenieur der Architektur an der Bauhaus-Universität Weimar

1997– 2001
Eigenes Büro „Körner Architekten“ in Weimar

Oktober 2001
Berufung zum Professor an der Fakultät Innenarchitektur der Fachhochschule Rosenheim

2002
Eintragung als Ordentliches Mitglied in die Architektenkammer Bayern

2004 – 2009
Partner, Teilhaber im Architekturbüro „Körner & Ewald Architekten und Ingenieure“
im Rhein-Main-Gebiet und in Rosenheim

2009 – 2012
Eigenes Büro KÖRNER Architekten – Architektur und Interior Design
in München

seit 2012
Leitung Planungsgruppe München

2016 – 2017
Realisierung Galerie im Alten Rathaus, Prien am Chiemsee –
Umbau, Neugestaltung, Barrierefreier Ausbau

Mitgliedschaften:
Kulturförderverein Prien am Chiemsee
KünstlerSpectrum in der Kulturfabrik Pasing
Kunstrefugium, München
Architektenkammer Bayern

Ausstellungen Malerei:
Kunst in Sendling im Atelier Himmelsgrün 2015
Kunstschimmer, Messe Ulm 2017

Martina Timm

Name Martina Timm
Schwerpunkt / Technik Pastellbilder im Fotorealismus.
Schwerpunkt: Pferde,  Porträts.
Adresse Sudetenstraße 10,  82140 Olching
Telefon +49 (0)172/1490831
Kontakt E-Mail timmmartina@gmx.de
Kurzvita Studium Pädagogik / Psychologie an der LMU München. 6 Jahre hauptberuflich mit Pferden gearbeitet.
Autodidakt.